Auf zum Wein
Foto: ÖWM / 1000things, Katharina Tesch

5 Gründe für einen Weinurlaub in Österreich

Verträumte Weingärten, moderne Weinlofts, erlesene Tropfen – kulinarische Aussichten im rot-weißen Österreich.
Anzeige

Grüner Veltliner, Riesling, Blaufränkisch & Co. – Österreichs Weine brauchen sich nicht zu verstecken. Sie sind längst kein Geheimtipp mehr unter bekennenden Weinliebhabern aus aller Welt. 

Dazu sind die idyllischen Weingärten zwischen dem steirischen Hügelland, der Donau und dem burgenländischen Steppensee sowie die ausgezeichneten Weingüter mit internationaler Anerkennung eine Reise wert.

Hier sind 5 Gründe, weshalb Ihnen Österreich eine unvergessliche Weinreise bietet: 

1. Österreichs Weine schmecken? Weltklasse!

Grüner Veltliner, Welschriesling, Zweigelt oder Blaufränkisch: Dank der unterschiedlichen Topografien und Klimazonen der Weinanbaugebiete kommt eine Vielzahl an Weinen in die Flasche – allesamt mit ausgezeichneter Qualität in allen Preisklassen, die Weinliebhaber auf der ganzen Welt schätzen.

Wein-Raritäten wie der Zweigelt aus dem Burgenland, edle Tropfen aus dem Bergland in Salzburg und Tirol oder der Wiener Gemischte Satz sind schon eine Genussreise wert.

2. Idylle, pur! Weinlandschaften sind Urlaub für die Augen

Ob sich die Donau zwischen den Weinterrassen und pittoresken Dörfern der Wachau schlängelt, die Weingärten auf den sanften Hügeln der Südsteiermark ein Naturparadies bilden oder man durch malerische Weinreben mit Blick auf die Metropole Wien schlendert: Die Früchte der Kulturlandschaften machen nicht nur satt und glücklich – das Panorama der Weinregionen ist obendrein eine Augenweide.

Bei einem Rad- oder Wanderurlaub vorbei an Weinstöcken, blühenden Wiesen und verträumten Dörfern laden die Wirtshäuser, Restaurants oder Buschenschanken zur kulinarischen Einkehr.

Wo es die besten Weinreisen, Weinverkauf ab Hof, die leidenschaftlichsten Winzer und Erlebnisse rund um die edlen Tropfen der Trauben gibt? Bei aufzumwein.at sind sie versammelt.

Per Rad oder zu Fuß: Schöne Aussichten reihen sich um die edle Traube.

3. Winzer zwischen Tradition und Moderne

„Dem Erbe verpflichtet – der Zukunft entgegen”, lautet das Motto der rund 11.000 Winzer in Österreich. Neben der hervorragenden Qualität der Weine selbst bieten diese heute mehr als nur Weingenuss.

Zwischen den Weinreben ragen mancherorts architektonische Meisterleistungen hervor. Die modernen Weingüter laden zur Verkostung ein. Einige bieten die Möglichkeit zur Übernachtung im stilvollen und modernen Ambiente wie das Wein-Gut Nigl im Kremstal, StephanO im Burgenland oder das Genussgut Krispel im steirischen Vulkanland.

Auch in den Heurigen wie beim Frühwirth südlich von Wien, Buschenschanken wie jene von Familie Tschermonegg in der Südsteiermark, Restaurants oder modernen Bars der jeweiligen Region trifft Hausmannskost auf kreative Kompositionen, die die jungen Küchenchefs und Winzer aufgrund ihrer Wanderjahre durch die Welt auf den Teller zaubern. Vice versa verwöhnt die Weinbegleitung.

Wo es das nächste kulinarische Abenteuer aus den Lebensmitteln der Region gibt, zeigt die neue Genuss-Landkarte mit zertifizierten Bauernhöfen, Manufakturen und Gastronomiebetrieben der AMA GENUSS REGION.

aufzumwein
Foto: ÖWM / WSNA
Weinanbau am Mönchsberg mit Blick auf die Festung Hohensalzburg

4. Hoch das Glas: Festivitäten rund um den Wein

Wenn bei den Heurigen „ausgsteckt” ist, die Kellergassenlokale ihre Pforten öffnen und zu den legendären Kellergassenfesten laden oder die Wildwochen mit Rotweinbegleitung anstehen – vor allem im Sommer und Herbst wird die Weinkultur zelebriert und schafft unvergessliche Genussmomente.

5. Weinreise trifft Kultururlaub

Von den Römern bis zu den geschichtsträchtigen Klöstern Österreichs: Der Weinbau verbindet seit Jahrtausenden Epochen, Kulturen und Traditionen. Sehen und mit allen Sinnen genussvoll erleben können das die Urlauber zum Beispiel in Carnuntum, einer ehemals römischen Zivilstadt und gleichnamigen Weinregion, im Stift Göttweig als Teil des UNESCO-Kulturerbes oder anhand der Rebflächen am Mönchsberg im Barockjuwel Salzburg.

Noch mehr Weinerlebnisse finden Sie hier: aufzumwein.at

Abo
Abo mit Geschenk „Dirndlbuch"
  • 12 Ausgaben Servus in Stadt & Land

  • Buch „Mein selbst genähtes Dirndl" als Geschenk gratis dazu

  • nur € 49,90

Jetzt Prämie sichern!

Servus entdecken