Nachspeise

Apfelkiachln mit Vanillesauce und Weißweinschaum

Lisa, die am Ruetzenhof im Tiroler Kirchberg aufgewachsen ist, verrät uns, wie sie die goldbraun gebackenen Apfelkiachln zubereitet. Serviert wird das Ganze auf cremiger Vanillesauce und Weißweinschaum.

Apfelkiachln mit Vanillesauce und Weißweinschaum, Erdbeeren, Minzblätter, Himbeeren, Teller, Holztisch, Staubzucker
Foto: Christof Wagner

Die Eltern von Thomas Horngacher begannen 1973 bescheiden mit einer Jausenstation, die heute eine ansehnliche Gastwirtschaft mit traditioneller Tiroler Küche ist. In der Küche übernimmt zunehmend Tochter Lisa die Regie von Papa Thomas.

Deshalb gibt es jetzt auch ein bissl Vegetarisches und Desserts, weil die macht sie besonders gern.

Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
4 Portionen40 Minuten1 Stunde
Anzeige
Zutaten
2mittelgroße Äpfel
etwas Zitronensaft
Für den Teig
125 gMehl
125 gMilch
2Eier
1 ELÖl
1/2 Pkg.Vanillezucker
1 ELZucker
1 PriseSalz
Außerdem
Öl zum Backen
3 ELZucker
1 ELZimt
Für die Vanillesauce
2Vanilleschoten
200 mlMilch
4Dotter
2Eier
120 gZucker
Für den Weißweinschaum
1Dotter
20 gZucker
40 mlsüßlicher Weißwein
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Äpfel schälen, mit einem Ausstecher das Kerngehäuse entfernen und die Äpfel in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun werden.

  2. Für den Teig in einer Schüssel Milch mit Mehl glatt rühren. Eier trennen und die Dotter mit Vanillezucker, Zucker und Öl in die Milch-Mehl-Mischung rühren.

  3. Eiklar mit Salz zu Schnee aufschlagen und unter den Backteig ziehen.

  4. Apfelscheiben mit einer Gabel durch den Teig ziehen und in heißem Fett hellbraun herausbacken, dabei immer wieder wenden. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  5. Zucker mit Zimt vermischen und die Apfelringe darin wälzen.

  6. In der Zwischenzeit für die Sauce Vanilleschoten längs halbieren und das Mark auskratzen. Mark und Schoten in einem Topf mit Milch aufkochen und 10 Minuten ziehen lassen.

  7. Dotter, Eier und Zucker über einem heißen Wasserbad schaumig schlagen. Schoten aus der Milch nehmen und die Vanillemilch in die Ei-Zucker-Mischung gießen. So lange weiterschlagen, bis sie cremig ist.

  8. Für den Weißweinschaum alle Zutaten über einem Wasserbad schaumig schlagen.

  9. Apfelkiachln mit Vanillesauce und Weißweinschaum anrichten und warm servieren.