Vorspeise

Cocktailgurken mit Bauchspeck

Gemeinsam mit Bauchspeck wird die Gurke kurz in etwas Öl geschwenkt und bekommt so ihren würzigen Geschmack. Besonders gut passt dazu eine frische oder geröstete Scheibe Schwarzbrot.

Suppenschüssel, Gurke, Bauchspeck, Brot, Löffel
Foto: Eisenhut & Mayer
Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
4 Portionen15 Minuten15 Minuten
Anzeige
Zutaten
250 gCocktailgurken (oder 3 Minigurken)
3 ELSonnenblumenöl
100 gkleinwürfelig geschnittener Bauchspeck
weißer Pfeffer
1 TLMajoran (gehackt)
1 Schussweißer Balsamessig
2 ELgezupfte Petersilie
4 Scheibe(n)Schwarzbrot (halbiert und getoastet)
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Gurken halbieren und entkernen. In Sonnenblumenöl anbraten und den Speck zugeben. Alles glasig rösten und pfeffern. Majoran einmischen, kurz durchschwenken und vom Herd nehmen. Etwas überkühlen lassen (nicht zu lange, da der Speck sonst zäh wird).

  2. Petersilie untermischen, in Schalen anrichten. Das Schwarzbrot extra servieren.