Nachspeise

Heidelbeereis-Laibchen

Eiskalt und süß liegt das Heidelbeereis-Laibchen zwischen zwei frischen Gebäckhälften, garniert mit fruchtigen Mangostreifen.

Heidelbeereis, Burger, Mango, Heidelbeeren, Schneidbrett, Weckerl
Foto: Eisenhut & Mayer

Zeitaufwand: Plus drei Stunden zum Teigrasten und eine Nacht zum Durchfrieren.

Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
8 Portionen1:15 Stunden1:30 Stunden
Anzeige
Für das Heidelbeerparfait
300 gHeidelbeeren
Saft von 1 Zitrone
100 gKristallzucker
2Eiklar
250 mlleicht geschlagenes Obers
Für den Briocheteig
250 gglattes Mehl
3Eier
30 gKristallzucker
1 TLSalz
15 gGerm
150 gweiche Butter
1Dotter zum Bestreichen
Zutaten
1reife Mango
100 gSauerrahm
etwas Zitronensaft
1getrichener Esslöffel Staubzucker
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Für das Parfait die Heidelbeeren mit Zitronensaft und der Hälfte des Kristallzuckers aufkochen. Mit dem Stabmixer fein pürieren und in eine Schüssel umfüllen. Dann auskühlen lassen.

  2. Eiklar und den restlichen Kristallzucker im Schneekessel über einem warmen Wasserbad dickcremig schlagen. Vom Herd nehmen und kalt schlagen. Mit dem leicht geschlagenen Schlagobers unter die Heidelbeermasse heben.

  3. Die Parfaitmasse ca. einen cm dick auf ein Backblech oder in eine Form, die in den Tiefkühler passt, streichen und am besten über Nacht tiefkühlen.

  4. Für den Briocheteig Mehl, Eier, Zucker, Salz und Germ mischen. Die Butter mit dem Knethaken nach und nach einarbeiten. Den Teig glatt kneten und zugedeckt zwei Stunden rasten lassen.

  5. Den Teig nochmals zusammenkneten und kleine, ca. 30 g schwere runde Laibchen mit der Hand formen. Ein Blech mit Backpapier auslegen und die Laibchen darauf nochmals ca. eine Stunde gehen lassen.

  6. Das Backrohr auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  7. Die Laibchen mit Dotter bestreichen und im Backrohr auf der mittleren Schiene ca. 15 Minuten backen. Auskühlen lassen.

  8. Die Mango schälen, entkernen und in feine Scheiben schneiden. Sauerrahm mit Zitronensaft und Staubzucker verrühren.

  9. Die Laibchen aufschneiden, das Heidelbee-parfait mit einem runden Ausstecher in Laibchengröße ausstechen und die untere Laibchenhälfte damit belegen. Mit den Mangoscheiben und der Sauerrahmsauce garnieren und den Laibchen-Deckel obendrauf setzen.