Hauptspeise

Kalbskugerl mit Borretsch-Fenchel-Gemüse

Für die richtige Würze der Kalbskugerl sorgen scharfer Senf, Paprikapulver und Cayennepfeffer – scharf in der Pfanne angebraten, servieren wir sie auf einem Borretsch-Fenchel-Gemüse mit Wachtelbohnen.

Faschierte Bällchen, Bohnen, Tomaten, Borretsch, Hauptspeise, Servus Rezept
Foto: Stephanie Golser
Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
4 Portionen25 Minuten45 Minuten
Anzeige
Zutaten
700 gKalbsfaschiertes
2Eier
2 ELSemmelbrösel
abgeriebene Schale von 1/2 Zitrone
0,5 TLedelsüßes Paprikapulver
1 TLscharfer Senf
Salz, Cayennepfeffer
Olivenöl zum Braten
Für das Fenchelgemüse
2Fenchelknollen
3 ELOlivenöl
1Knoblauchzehe
200 gkleine Paradeiser
200 ggekochte Wachtelbohnen
1kleine Handvoll Borretschblätter
Salzflocken, Pfeffer
Zutaten
Borretschblüten zum Garnieren
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Kalbsfaschiertes mit Eiern, Semmelbröseln und den Gewürzen gut vermengen.

  2. Aus der Masse kleine Kugerl formen und in Olivenöl rundum scharf anbraten.

  3. Fenchelknollen in Streifen schneiden und in Olivenöl bei moderater Hitze goldbraun anrösten. Knoblauch und halbierte Paradeiser 2–3 Minuten mitbraten. Wachtelbohnen zufügen und kurz mitdünsten. Borretschblätter zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.

  4. Fenchelgemüse und Kalbskugerl anrichten und mit Borretschblüten dekoriert servieren.