Nachspeise

Mostschaum für Apfelstrudel

Wie frischer Most aus dem Herzen des Mostviertels und Apfelstrudel zusammenkommen? Indem man ihn zu einem köstlichen Mostschaum verarbeitet und zum Strudel genießt.

Mostschaum für Apfelstrudel, Staubzucker, Rosinen, Teller, Pudding, Zimt
Foto: Mauritius Images

Servus-Tipp:

  • Man kann den Mostschaum noch mit gehackten Pistazien, gerösteten Haselnüssen oder einer Prise Zimt bestreuen.

Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
4 Portionen05 Minuten30 Minuten
Anzeige
Zutaten
250 mlMilch
100 gKristallzucker
1 SchussRum
1 SchussAmaretto
1 SchussObers
1 Pkg.Puddingpulver
250 mlherber Most
2-3Gewürznelken
2 TLgemahlener Zimt
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Die Milch mit Kristallzucker, Rum und Amaretto aufkochen und das Obers angießen.

  2. Das Puddingpulver unter Zugabe von ca. 4 EL kaltem Wasser mit einem Schneebesen glatt rühren und unter die köchelnde Milch mischen. Mit dem Stabmixer cremig mixen.

  3. In einem anderen Geschirr den Most mit Nelken und Zimt aufkochen und nach ca. 5 Minuten durch ein Sieb in die Milch leeren. Lauwarm mit dem Apfelstrudel servieren.