Jause

Überbackene Erdäpfel mit Rotkraut

Mit diesen überbackenen Erdäpfel frühstück man wie ein Kaiser.

Rotkraut, Erdäpfel, Tee, Croissant, Marmelade, Frühstück, Servus Rezept
Foto: Stephanie Golser
Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
4 Portionen25 Minuten40 Minuten
Anzeige
Zutaten
500 gvorgekochte speckige Erdäpfel
250 gRotkraut
1 Messerspitzeabgeriebene Bio-Orangenschale
1 PriseNelkenpulver
Saft von ½ Orange
1 ELRotweinessig
2 ELHaselnussöl
Salz und Pfeffer
150 gSchafcamembert
4 ELPreiselbeerkompott
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Das Backrohr auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  2. Die Erdäpfel schälen und in dünne Scheiben schneiden.

  3. Das Rotkraut in möglichst feine Streifen schneiden und mit den Gewürzen sowie Essig und Öl marinieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  4. Erdäpfel und Rotkraut in flache, feuerfeste Schalen schichten.

  5. Den Camembert in 1 cm dicke Scheiben schneiden und über das Gericht verteilen.

  6. Die Schalen in das Backrohr auf das Gitter der mittleren Schiene stellen und ca. 15 Minuten überbacken.

  7. Mit Preiselbeerkompott garnieren und warm servieren.

Servus entdecken