Vorspeise

Feldgurken-Kaltschale

Die knackige Feldgurke schneiden wir in feine Stücke und marinieren sie mit Joghurt, Sauerrahm und frischer Dille – ein Genuss an heißen Sommertagen.

Glas, Dille, Gänseblümchen, Gurke, Suppe, Löffel
Foto: Eisenhut & Mayer

Servus-Tipp:

  • Dazu kann man auch gekochte, ausgelöste Flusskrebse als Einlage servieren.

Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
4 Portionen1:10 Stunden1:10 Stunden
Anzeige
Zutaten
4Feldgurken, geschält, entkernt und in Stücke geschnitten
Salz und weißer Pfeffer
0,5 lklare Gemüsesuppe
0,5 BecherSauerrahm
0,5 BecherJoghurt
1 SchussEstragonessig
1 MesserspitzeBlütenhonig
2 ELgeschnittene Dille
Gänseblümchen zum Garnieren
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Alle Zutaten außer der Dille in einer Schüssel vermischen. Mit einem Pürierstab fein mixen. In den Kühlschrank stellen und zirka 1 Stunde durchkühlen.

  2. Die Kaltschale abschmecken und Dille einmischen. In gekühlten Schalen anrichten und mit Gänseblümchen garnieren.