Hauptspeise

Karpfen im Anis-Fenchel-Sud

Den langsam gegarten Karpfen verfeinern wir noch mit einem Schuss Anisschnaps.

Fisch, Fenchel, Anis, Rezept
Foto: Eisenhut & Mayer
Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
4 Portionen15 Minuten25 Minuten
Anzeige
Zutaten
100 gZwiebel
2Fenchelknollen mit viel Grün
1-2Knoblauchzehen
1 TLAnissamen
2 ELOlivenöl
125 mlRiesling
250 gFischfond
500 mlklare Gemüsesuppe
2Sternanis
500 ggeschröpftes Karpfenfilet
40 mlAnisschnaps
Salz und Pfeffer
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Zwiebel schälen und mit dem Fenchel in feine Streifen schneiden. Den Knoblauch mit den Anissamen fein hacken.

  2. Das Gemüse in Olivenöl goldgelb anrösten, mit Riesling ablöschen, Fischfond und Suppe angießen, Sternanis zugeben und 5 Minuten köcheln.

  3. Das Karpfenfilet in Stücke schneiden, in den Sud geben und bei kleiner Hitze 5 Minuten ziehen lassen.

  4. Mit Anisschnaps verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit frischem Brot servieren.

Servus entdecken