Jause

Portulak-Omelett

Gemeinsam mit kleingeschnittenem Paprika wird dieses nussige Portulak-Omelett zu einem echten Schmankerl am Esstisch.

Omelett, Eier, Portulak, Paprika, Teller, Messer, Gabel, Gurke
Foto: Mauritius Images
Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
4 Portionen05 Minuten15 Minuten
Anzeige
Zutaten
1Zwiebel
1 ELOlivenöl
1 ELButter
1roter Paprika
500 gPortulak
Salz und Pfeffer
6Eier
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Die Zwiebel feinwürfelig hacken und im zerlassenen Olivenöl-Butter-Gemisch in einer Pfanne glasig anschwitzen.

  2. Den klein geschnittenen Paprika hinzugeben und ein paar Minuten anbraten.

  3. Portulak sehr gut waschen, grob zerkleinern, in die Pfanne geben und kurz durchschwenken.

  4. Die verquirlten, mit Salz und Pfeffer gewürzten Eier in die Pfanne gießen und das Omelett unter Rühren und Wenden fertigbacken.