Anzeige

Ausflüge

Köglerhof

Der oberösterreichische Köglerhof der Familie Bauernfeind liegt auf 590 Meter See­höhe mit grandiosem Ausblick auf Donautal und Alpenvorland. Hier werden hauseigenen Zutaten verarbeitet - und ein Hofladen rundet das Erlebnis am Köglerhof ab.

Eine zentrale Rolle spielen der Most von den umliegenden Streuobstwiesen sowie die Produkte aus der eigenen Bio-­Landwirtschaft, darunter Schweine in Frei­landhaltung, Fleckvieh­- und Limousin­-Rinder, Brillenschafe, Masthühner und Weidegänse.

Die Jausenauswahl reicht von typischen Speisen wie Topfen- und Bratlfettbrot bis zum Schafkäsgupferl mit Bündnerfleisch.

Unter den warmen Gerichten finden sich Schweinsbraten mit Knödeln, Erd­äpfeln und Kraut; gebackene Speckknödel mit warmem Krautsalat oder Spinat­knödel mit Gorgonzolasauce. Zu Martini gibt’s dann die sehr begehrten haus­eigenen Weidegänse.

Anzeige

Unter den Mehlspeisen wählt man beispielsweise zwischen flaumigen Buchteln mit Powidl oder warmem Schokokuchen.

Als Getränke empfehlen sich naturgemäß die verschiedenen exzellenten Moste, der Apfel- oder Birnencider, aber auch die hofeigenen Säfte wie Apfel-Holler oder Apfel-­Johannisbeere. Fassbier kommt von der Brauerei Hofstetten oder, wie das Bio­-Zwickl, aus Freistadt. Zudem gibt es Weine aus biologischem Anbau und zum Abschluss die Destillate der Brennerei Dambachler.

Familie Bauernfeind und ihre Tiere in Freilandhaltung.

Spezialitäten in der Übersicht

Servus Wirtshaus

Köglerhof

Familie Bauernfeind
Am Großamberg 7
4040 Gramastetten
Tel.: +43 7239 5256
Mail: office@koeglerhof.at
http://www.koeglerhof.at/

Öffnungszeiten

Donnerstag, Freitag 17–22 Uhr, Samstag 14–22 Uhr 

Ruhetage: 

Sonntag bis Mittwoch

Zahlungsmöglichkeiten

  • Bankomat
  • Bar

Gut zu wissen

  • Gastgarten
  • Grandioser Ausblick auf das Donautal und das Alpenvorland
  • Eigene Bio-Landwirtschaft

Ein Wirtshausbesuch aus „Unsere liebsten Wirtshäuser“, erschienen im Servus-Verlag.

Anzeige