Hauptspeise

Rebhuhn mit Fenchel und Orange

Der Hühnervogel mit dem kräftigen Wildgeschmack ist schon seit der Antike in aller Munde – wir servieren ihn mit Fenchel und Orangenscheiben.

Rebhuhn, Fenchel, Orangenspalten, Baguette, Pfanne, Hauptspeise, Servus Rezept
Foto: Eisenhut & Mayer
Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
4 Portionen20 Minuten1 Stunde
Anzeige
Zutaten
4Rebhühner
125 mlOlivenöl
Salz und Pfeffer
1-2kernlose Orangen
2-3Fenchelknollen
1-2 TLAnissamen
Salzflocken zum Bestreuen
Fenchelgrün und Dille zum Garnieren
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Das Backrohr auf 200 °C Heißluft vorheizen.

  2. Rebhühner innen und außen mit 4 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer einreiben und die Haxen über Kreuz binden. Orangen mit einem scharfen Messer so schälen, dass auch die weiße Haut entfernt wird, und so wie die Fenchelknollen in 5 mm dicke Scheiben schneiden.

  3. Den Boden einer Auflaufform mit Fenchelscheiben bedecken und mit Anis und Salzflocken bestreuen. Orangenscheiben darauf verteilen und mit Olivenöl übergießen. Rebhühner daraufsetzen und im Ofen 40 Minuten braten. Herausnehmen, mit Kräutern bestreuen und mit Weißbrot servieren.

Servus entdecken