Bergwelt, Bösenstein, Murtal, Ausblick
Foto: Anita Fössl/Tourismusverband Murtal
 

Die Servus Sommerfrische im schönen Murtal

Es ist so weit! Die Servus-Online-Redaktion verlegt ihr Büro für eine Woche in die Heimat der Zirbe – in das Murtal – und berichtet von ihren Erlebnissen, Entdeckungen und besonderen Momenten.

Das Murtal ist immer einen Besuch wert: Es begeistert mit seinen Traditionen und Bräuchen, handwerklichen Besonderheiten und kulinarischen Spezialitäten. Wir entdecken imposante Berge, von Bösenstein bis Zirbitzkogel, idyllische Seen oder weite Ebenen. Und wir sind beeindruckt von Bauwerken wie der Abtei Seckau oder der Almkapelle Maria Schnee. Haben Sie etwa gewusst, dass sich eines der höchsten und modernsten Planetarien der Welt mitten am Judenburger Hauptplatz befindet? Im 75 Meter hohen und mehr als 500 Jahre alten Stadtturm nämlich. Mehr als 7.000 Sterne, die Milchstraße und andere Galaxien werden hier auf die Himmelsgewölbe-Leinwand projiziert.

Im Murtal gibt es viel zu entdecken – von Judenburg bis zu den Weisenbläsern.

Außerdem gibt es im Murtal viele Möglichkeiten, die Natur sportlich zu erleben – ob als Wanderer, Radfahrer oder Bogenschütze. Wir freuen uns auf seine Menschen, die als Weisenbläser oder Zirbenzauberer, als Kräuterexpertinnen oder Senner eine Woche lang ihre Geheimnisse mit uns teilen.

  • Gut zu wissen: Das Murtal ist nach Liezen und Bruck-Mürzzuschlag der drittgrößte steirische Bezirk (1.675,81 Quadratkilometer). In 20 Gemeinden leben hier 71.400 Einwohner.

  • Tipp: Wer das in Österreich einzigartige Radknotensystem erleben möchte, kann sich etwa beim 50+Campingplatz Fisching seinen fahrbaren Untersatz ausborgen und gleich losstrampeln.

Scheibelsee, Murtal
Foto: Tourismusverband Murtal
Am Großen Scheibelsee lässt sich die Natur in beeindruckendster Form erleben.  

Ausflugsprogramm Servus Sommerfrische im Murtal

So wird unsere Woche vom 22. bis 26. August vor Ort aussehen:

Montag: Am ersten Tag dreht sich alles rund um die Zirbe. Wir setzen im Alpengasthof Sabathy selber Zirbenschnaps an und sprechen mit der Murtaler Zirbenkönigin im Gasthof Seetalblick über die Besonderheiten dieses Baumes in all seinen Facetten.

Dienstag: Dieser Tag steht im Zeichen der Kräuter. Wir statten dem Kräuterkompetenzzentrum einen Besuch ab und absolvieren einen Kräuterworkshop. Danach schwingen wir uns aufs Fahrrad und erkunden das Mur-Auengebiet.

Mittwoch: Auf, auf nach Judenburg! Wir machen eine Stadtführung und genießen die Aussicht von oben.

Donnerstag: Am Donnerstag schlüpfen wir in die Wanderschuhe und freuen uns auf eine Tour zum Scheibelsee. Mit dabei: Ein Picknick mit regionalen Köstlichkeiten. Zum Abschluss versuchen wir uns im Alpenminigolf.

Freitag: Am letzten Tag der Servus-Sommerfrische spielen für uns die Weisenbläser auf. Wir dürfen bei einer Probe dabei sein und machen uns dann auf zu einem Besuch in der Schaukäserei.

Mehr entdecken: www.murtal.at/steiermark

Kulinarische Köstlichkeiten aus dem Murtal.

Die Unterkunft: Der Adelwöhrer-Hof

Seit 1738 – oder vielleicht noch länger – lebt die Familie Steiner vulgo Adelwöhrer auf diesem Hof. Hier ist man aber nicht stehen geblieben. Jedes Familienmitglied setzt seine Stärken für ein harmonisches Zusammenleben ein. Gemeinsam schaffen sie für ihre Gäste ein unvergessliches Urlaubserlebnis nach dem Motto: „Am Ende des Tages sollten die Füße dreckig, das Haar zerzaust sein und die Augen leuchten!“ Für die Großen gibt es kulinarische Köstlichkeiten aus der Region. Es wird selbst gebacken, der Honig kommt aus den eigenen Stöcken. Man kann im 400 Jahre alten Bauernhaus übernachten oder einen barrierefreien Urlaub im Hotel „Am Hof“ genießen.

Mehr dazu: adelwoehrer.com

Die Adelwöhrers über ihren Hof: „Wir mögen´s gemütlich und regional, legen Wert auf das Besondere und leben die Gastfreundschaft.“

Ab dem 22. August 2022 finden Sie hier täglich unsere Beiträge von Ausflügen, Führungen und Entdeckungen. Außerdem können Sie über unseren Facebook- und unseren Instagram-Kanal ganz nah dabei sein. Wir freuen uns über Ihren Besuch auf dieser Seite!

Die Servus Sommerfrische entsteht in Kooperation mit dem Tourismusverband Murtal.