Beilage

Apfelmus

Cremig süßes Apfelmus schmeckt herrlich als Nachspeise, zu Milchreis oder als Beilage zu Erdäpfelpuffern und zur Weihnachtsgans.

Apfel, Apfelmus, Schüssel, Beilage, Servus Rezept
Foto: Mauritius Images
Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
6 Gläser à 500 ml20 Minuten1:05 Stunden
Anzeige
Zutaten
4 kgBio-Äpfel
Saft von 1 Bio-Zitrone
1 PriseNelkenpulver
1 PriseZimtpulver
3 TLVanillezucker
1 Stück(e)Bio-Zitronenschale
200-300 gZucker (je nach Süße der Äpfel)
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Äpfel gut waschen und samt Schale und Kerngehäuse vierteln.

  2. Mit ca. 250 ml Wasser und Zitronensaft in einen Topf geben und ca. 15 Minuten weich dünsten.

  3. Äpfel durch die Flotte Lotte drehen und das Mus in einem Topf auffangen. Mit Gewürzen, Vanillezucker, Zitronenschale und der gewünschten Zuckermenge einmal kräftig aufkochen.

  4. Zitronenschale entfernen und das kochend heiße Apfelmus in saubere Einmachgläser füllen.

  5. Die Gläser in einen Topf stellen. Diesen bis knapp zum Deckel der Gläser mit Wasser befüllen, mit einem Deckel verschließen, auf den Herd stellen und zum Sterilisieren ca. 30 Minuten köcheln.