Brot & Gebäck

Feine Knabberstangerl

Die pikanten Knabberstangerl aus feinem Germteig sind ein nettes Gastgebergeschenk oder ein köstlicher Snack für unterwegs.

Gebäckstangerl, Knabberstangerl, knabbern, Servus Rezept
Foto: Eisenhut & Mayer
Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
80 Stück2:45 Stunden3:30 Stunden
Anzeige
Zutaten
10 gfrische Germ
250 gglattes Mehl
125 mllauwarmes Wasser
1 TLHonig
0,5 TLfeines Meersalz
30-40 ggutes Olivenöl
Zum Bestreuen
Olivenöl zum Bestreichen
Meersalzflocken und getrocknete mediterrane Kräuter zum Bestreuen
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Germ in einer kleinen Schale mit 2–3 EL Mehl und etwas Wasser zu einem glatten Brei verrühren.

  2. Restliches Mehl mit den übrigen Zutaten und der verrührten Germ in einer Schüssel gut vermengen und auf die Arbeitsfläche stürzen. Den Teig 10–12 Minuten lang kneten, in eine Schüssel setzen, mit einem feuchten Tuch bedecken und an einem warmen Ort 1½ Stunden gehen lassen.

  3. Germteig kurz verkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 3–5 mm dick zu einem ca. 30 cm breiten Rechteck ausrollen.

  4. Aus dem Teigfleck 3–5 mm breite und ca. 30 cm lange Streifen ausradeln. Das Teigrad dabei immer wieder in Mehl tauchen, damit der Teig nicht kleben bleibt.

  5. Die Teigstreifen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

  6. Das Backrohr auf 140 °C Umluft vorheizen.

  7. Die Stangerl mit Olivenöl bepinseln und nachLust und Laune bestreuen.

  8. Nochmals 10 Minuten gehen lassen und im Ofen auf der mittleren Schiene in ca. 40–45 Minuten knusprig backen.

Servus entdecken