Anzeige

Ausflüge

Mühlsteinstube

Die Mühlsteinstube in Niederösterreich: Eine schöne uralte Mühle gleich neben der herausragenden Teichwirtschaft Gut Dornau ist der stimmungsvolle Ort dieses auf Fisch spezialisierten, liebevoll geführten Wirtshauses.

Ausflüge, Wirtshaus, Mühlsteinstube, Fisch, Leobersdorf, Niederösterreich
Foto: Mühlsteinstube
Fisch ist die Spezialität des Hauses.

Genießen. Erleben. Wohlfühlen.

Die Mühlsteinstube ist ein behagliches Restaurant, das seine Gäste mit heimischen Fischspezialitäten, regionalen Schmankerln und hausgemachten Mehlspeisen verwöhnt.

Der Familienbetrieb unter der Führung von Susanne Kühn legt Wert auf eine Küche im Einklang mit der Natur. Es kommen ausschließlich frische sowie naturbelassene Zutaten in die Kochtöpfe und saisonale Gerichte auf die Speisekarte. Als besondere Spezialität werden heimische Fische angeboten, die auf Spezialgrillern schonend gegart werden oder frisch gebacken werden.

Man sitzt im großen Garten, unter einer alten Laube oder im stimmungsvoll eingerichteten Gastraum und erfreut sich an der Spitzenqualität, die Ferdinand Trauttmansdorff von seiner weithin gerühmten Teichwirtschaft liefert.

Anzeige

Karpfen serbisch oder Forelle blau, Seesaibling Müllerin oder Curry vom roten Wels und etliche Fischspezialitäten mehr stehen hier stets auf der Karte. Vorneweg empfiehlt sich die Fischsuppe im knusprigen Brottopf, der geräucherte Karpfenrogen mit getoastetem Hausbrot und Sauerrahm oder eine Variation von geräucherten Fischen.

Wer partout keinen Fisch mag, wird mit Kalbstafelspitz oder Gemüsecurry keineswegs nur abgespeist. Die Weinkarte ist klein, weist aber renommierte Namen auf.

Die aktuelle Speisekarte kann man auch online einsehen.

Der kleine, feine Familienbetrieb der Familie Kühn.

Spezialitäten in der Übersicht

Ein Wirtshausbesuch aus „Unsere liebsten Wirtshäuser“, erschienen im Servus-Verlag.

Anzeige