Hauptspeise

Flammkuchen

Bei diesem Rezept wird der dünne Teig ganz traditionell mit Sauerrahm, Speck und Zwiebeln belegt.

Flammkuchen, Rezept, Flammkuchen pikant
Foto: Eisenhut & Mayer
Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
1 Stück40 Minuten40 Minuten
Anzeige
Zutaten für den Teig
2 ELÖl
125 mlWasser
250 gMehl
PriseSalz
Zutaten für den Belag
2Zwiebeln
100 gSpeck
1Schmand (oder Sauerrahm)
1Crème double
Salz und Pfeffer
Schnittlauch
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Backofen auf 250 °C vorheizen.
  2. Öl, Wasser, Mehl und Salz schnell zu einem glatten Teig verkneten. Ganz dünn ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.
  3. Zwiebeln schälen, halbieren und dünn in Ringe schneiden. Eine Minute in heißes Wasser legen. Speck in Würfel schneiden.
  4. Schmand (oder Sauerrahm) und Crème double vermischen. Salzen, pfeffern und dünn auf den Teig streichen. Mit Speck und Zwiebeln belegen, im Ofen ca. 15 Minuten backen. Herausnehmen und mit Schnittlauch bestreuen.

Servus entdecken