Beilage

Koriander-Gewürzmischung

Koriander ist eines der meistbenutzten Küchenkräuter der Welt. Oft frisch in der asiatischen Küche verwendet, machen wir hier aus seinen Samen ein Gewürz für Geflügel, Fisch, Wild oder Lamm.

Schraubglas, Garn, Chili, Koriandersamen, Gewürz
Foto: Eisenhut & Mayer

Für 1 Schraubglas mit ca. 50 ml

Gut verschlossen und vor Licht geschützt, bleibt diese Gewürzmischung für etwa ein halbes Jahr haltbar, ohne an Aroma zu verlieren. Passt zu Fisch und Geflügel, Wildfleisch und Lamm oder auch zu Gemüse wie Kohl, Karotten, Roten Rüben und Erdäpfeln.

Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
1 Portion15 Minuten1:15 Stunden
Anzeige
Zutaten
30 gKoriandersamen
8 gAnissamen
5 gweiße Pfefferkörner
4Kardamomkapseln
1getrocknete Chili
0.5 TLabgeriebene Schale einer Bio-Zitrone
0.5 TLabgeriebene Schale einer Bio-Orange
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Das Backrohr auf 100 °C Umluft vorheizen.

  2. Alle Zutaten auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und im Backofen ca. 1 Stunde trocknen lassen.

  3. Anschließend fein mörsern und in kleine Gläschen füllen.

Servus entdecken