Vorspeise

Kürbiscremesuppe mit Apfelsaft

Kürbiscremesuppen gibt es mit einer Vielzahl von Aromen – von Ingwer bis Zimt. Wir haben unsere bewusst puristisch gehalten und nur mit ein wenig Apfelsaft abgeschmeckt.

Kürbiscremesuppe, Kerzen, Blätter, Kürbiskernöl, Serviette, Löffel, Schlagobers
Foto: Eisenhut & Mayer
Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
4 Portionen10 Minuten30 Minuten
Anzeige
Zutaten
400 gKürbisfleisch (Muskatkürbis oder Hokkaido)
2Schalotten
1 ELButter
1 SpritzerApfelsaft
700 mlklare Gemüsesuppe
Salz
Pfeffer
Muskatnuss
150 mlSchlagobers
Kürbiskernöl zum Verfeinern
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Das Kürbisfleisch in grobe Würfel schneiden und die Schalotten fein hacken.

  2. Schalotten in einem Topf in der Butter hell andünsten, die Kürbisstücke kurz mitbraten, mit Apfelsaft ablöschen und würzen. Mit Gemüsesuppe aufgießen und so lange köcheln, bis das Gemüse weich ist. Mit dem Stabmixer fein pürieren und mit cremig geschlagenem Obers und Kernöl verfeinert servieren.