Jause

Liptauer-Aufstrich

Korrekt bereitet man den Aufstrich aus dem ungarischen Liptow mit Brimsen, einem topfenartigen Schaffrischkäse, zu.

Liptauer Aufstrich, Brot, Weißwein, Teller, Rezept
Foto: Eisenhut & Mayer
Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
4 Portionen20 Minuten1:20 Stunden
Anzeige
Zutaten
1Zwiebel
2Knoblauchzehen
3Sardellenfilets
2Essiggurkerl
50 gKapern
150 gweiche Butter
Salz und Pfeffer
1gemahlener Kümmel
2 TLedelsüßes Paprikapulver
250 gBrimsen
2 ELSauerrahm
2 ELSchnittlauch
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Zwiebel schälen und klein schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. 
  2. Sardellen, Essiggurkerl und Kapern ebenfalls sehr fein hacken. Die zimmerwarme Butter mit Zwiebel, Knoblauch, Sardellen, Gurkerl, Kapern, Salz, Pfeffer, Kümmel und einem Teelöffel Paprikapulver gut verrühren. 
  3. Brimsen durch ein Sieb passieren und mit der Kräuterbutter und Sauerrahm vermischen. Liptauer mindestens eine Stunde zugedeckt kalt stellen. Dann mit Schnittlauch bestreuen und zu reschem Schwarzbrot servieren.
Anzeige

Entdecken Sie mehr herzhafte Rezepte für Aufstriche in der April-Ausgabe von Servus in Stadt & Land.

Servus in Stadt & Land April 2021

Servus entdecken