Regionalausgabe Donau – ein Blick ins Heft

Servus begibt sich in seiner neuen Regionalausgabe über die Donau auf eine Entdeckungsreise von Wien nach Regensburg. Im Fokus: Das Naturparadies Donau-Auen, der Donauradweg von Passau nach Linz und die Steinerne Brücke von Regensburg.
Servus, Donau, Cover, Regionalausgabe
Foto: Sebastian Dörk
Die Donau entdecken von Wien nach Regensburg
Foto: Sebastian Dörk

Der Fluss der Geschichten

Sie kennen das vielleicht: dass man sich fragt, warum man eine bestimmte Idee nicht schon viel früher hatte. Mit dieser Extra-Ausgabe des Servus-Magazins ging es uns auch so: Ist doch die Donau der Fluss, der die Geschichte und Gegenwart, die Kultur und Natur, die Identität der Länder, durch die sie fließt (und das sind insgesamt zehn!), prägt wie wenig anderes. Den Strom entlang reihen sich Naturspektakel und Weltkultur wie auf einer Perlenkette aneinander: vom Durchbruch in Sigmaringen bis zur Weltenburger Enge in Bayern, von der Schlögener Schlinge in Oberösterreich bis zur Wachau in Niederösterreich, von Regensburg mit seiner mittelalterlichen Brücke bis nach Wien, der großen Donau-Metropole.

Die Servus-Regionalausgabe Donau ist im Zeitschriftenhandel und in unserem Aboshop erhältlich.

Bilder aus dem Donau-Heft

In Wien startet auch unsere Entdeckungsreise auf der Donau flussaufwärts. Und wir haben nur unsere besten Autorinnen und Autoren losgeschickt: Andreas Wollinger, geborener Wiener und intimer Kenner der Stadt, folgte den Spuren des Donauwalzers, Alexander Müller-Macheck, als Jugendlicher österreichischer Staatsmeister im Vierer, besuchte den ältesten Ruderverein Österreichs, Christian Seiler, der gerne geht und gerne gut isst und trinkt, schickten wir auf den genussvollen Welterbesteig in die Wachau. Die oftmals ausgezeichnete Winzerin und Servus-Kolumnistin Dorli Muhr erzählt uns, was die Donau mit dem Wein macht, und ihr Kolumnisten-Kollege René Freund, Schriftsteller und Wahl-Oberösterreicher aus Liebe zum Almtal, porträtiert Linz, die gern verkannte Landeshauptstadt. Das Schlusswort überließen wir Musiker Hubert von Goisern, der seit seiner legendären Konzerttournee 2007 die Donau kennt wie wenig andere.

Wir wünschen eine unterhaltsame Flussfahrt.

Markus Honsig

& die Servus-Redaktion

Abo
Abo mit Servus-Gartenbuch als Geschenk
  • 12 x Servus in Stadt & Land

  • Servus Gartenbuch: Ein Streifzug durchs Gartenjahr auf 216 Seiten gratis dazu

  • nur € 49,90

Jetzt Prämie sichern!

Servus entdecken