Kuchen & Torten

Obsttörtchen mit Ribisel

Die Obstörtchen backen wir aus einer feinen Haselnussmasse und verzieren sie mit einer Mascarpone-Creme.

Obsttörtchen, Creme, Ribisel, Kuchen, Nachspeise, Servus Rezept
Foto: Eisenhut & Mayer

Gut zu wissen:

  • Die Zutaten reichen für 15 Metallförmchen mit 6 cm Durchmesser und 2 cm Höhe.

Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
15 Stück25 Minuten40 Minuten
Anzeige
Für die Haselnussmasse
2Eier
geriebene Schale und Saft von 1 Zitrone
120 gKristallzucker
80 gglattes Mehl
50 ggeriebene Haselnüsse
5 gBackpulver
120 gflüssige Butter
Zutaten
Butter und Mehl für die Förmchen
Für die Creme
30 gStaubzucker
50 gMascrapone
250 mlSchlagobers
Zutaten
200 gRibisel
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Backrohr auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  2. Für die Masse Eier, Zitronenschale und Kristallzucker ca. 5 Minuten mit dem Handmixer schaumig schlagen. Dann Mehl, Haselnüsse und Backpulver unterheben.

  3. Butter flüssig erwärmen und mit Zitronensaft vermischen. Unter die Ei-Mehl-Masse heben und in bebutterten und bemehlten Förmchen verteilen.

  4. Im Rohr bei 200 °C ca. 15 Minuten backen. Herausnehmen und aus den Förmchen stürzen.

  5. Für die Creme Staubzucker, Mascarpone und flüssiges Schlagobers zu einer cremigen Masse verrühren.

  6. Die Creme mit einem Löffel auf den Törtchen verteilen und mit Ribiseln garnieren.