Dekoherz aus Hagebutten selber machen

Mit Hagebutten kann man wunderschöne Herbstdekorationen zaubern. Unser Dekoherz ist schnell gebastelt und aufgehängt verziert er Türen, Fenster, Kommoden und Wände.
Dekoherz mit Hagebutten (Foto: Luana Baumann-Fonseca)
Foto: Luana Baumann-Fonseca
Foto: Luana Baumann-Fonseca
Foto: Luana Baumann-Fonseca

Das braucht's

Dekoherz mit Hagebutten (Foto: Luana Baumann-Fonseca)
Foto: Luana Baumann-Fonseca
Foto: Luana Baumann-Fonseca
  • Hagebutten
  • Draht
  • Dekoband
  • 1 Gartenschere
  • 1 Handbohrer

So wird das Hagebutten-Herz gemacht

  • Als erstes durchbohren wir die Hagebutten mit einem kleinen Handbohrer.
  • Dann stecken wir den Draht durch die Hagebutten, bis die ganze Reihe vollgefüllt ist.
  • Danach formen wir aus der Hagebutten-Reihe ein Herz.
  • Den überschüssigen Draht mit einem Seitenschneider abzwicken.
  • Zum Schluss befestigen wir zum Aufhängen noch ein Dekoband an das Herz.
Dekoherz mit Hagebutten (Foto: Luana Baumann-Fonseca)
Foto: Luana Baumann-Fonseca
Foto: Luana Baumann-Fonseca
Abo
Abo mit Buch „Essig" von Karin Buchart als Geschenk
  • 12 Ausgaben Servus in Stadt & Land

  • Buch “Essig" gratis dazu

  • Karin Buchart zeigt auf 180 Seiten, wie man Essigauszüge, -getränke und Sauerhonige macht

  • nur € 49,90

Hier Prämie sichern!

Servus entdecken