Nachspeise

Sauermilchmus mit frischen Beeren im Glas

Für das Sauermilchmus werden neben der Sauermilch Limetten, Orangen und ein Schluck Gran Marnier verarbeitet. Serviert wird alles mit köstlichen, frischen Beeren.

Sauermilchmus mit frischen Beeren im Glas, Sauermilch, Mus, Himbeeren, Heidelbeeren, Ribisel, Creme, Glas, Servus Rezept
Foto: Eisenhut & Mayer
Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
4 Portionen1 Stunde1:20 Stunden
Anzeige
Zutaten
350 mlSauermilch
30 gStaubzucker
Saft und geriebene Schale von 1 Limette
Saft einer Orange
20 mlGrand Marnier
3 BlattGelatine
200 gObers
50 gSchokospäne
1 ELgehackte Minze
250 gBeeren
Zutaten für die Sauce
250 gBeeren
20 mlOrangensaft
100 gKristallzucker
Zutaten für die Garnitur
Beeren und geschnittene Minze
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Sauermilch mit Zucker, Limettensaft und -schale, Orangensaft und Grand Marnier vermischen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken, in wenig warmem Wasser auflösen und einrühren.

  2. Obers halbsteif schlagen und unter die Masse ziehen. Zuletzt die Schokoladespäne und die gehackte Minze unterheben.

  3. Die Gläser mit frischen Beeren auffüllen. Die Sauermilchcreme darübergießen und im Kühlschrank durchkühlen lassen.

  4. Für die Sauce Beeren mit Orangensaft und Kristallzucker aufkochen. Vom Herd nehmen und mit dem Mixstab pürieren. Im Kühlschrank gut durchkühlen lassen. Frische Beeren in ein Glas geben. Sauermilchmus draufgeben, mit Beerensauce beträufeln und zuletzt mit Minze garnieren.

Anzeige

Servus entdecken