Nachspeise

Schokotaler mit Erdbeeren

Diese Schokoladentaler mit saftigen Erdbeeren verzaubern die Geschmacksnerven und machen Lust auf mehr.

Keks, Schokolade, Schokotaler, Erdbeere, Schokokoladensauce
Foto: Eisenhut & Mayer
Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
20 Stück2:45 Stunden3 Stunden
Anzeige
Zutaten
250 gweiche Butter
120 gbrauner Zucker
1 PriseSalz
250 gglattes Mehl
0,5 TLBackpulver
0,5 TLNatron
2 ELKakaopulver
1 PriseIngwerpulver
150 ggrob gehackte Bitterkuvertüre
100 ggeschälte, gehackte Mandeln
1kleines Glas Erdbeermarmelade
200 gErdbeeren
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Butter mit braunem Zucker und Salz schaumig rühren. Mehl mit Backpulver und Natron versieben, mit einem Kochlöffel nach und nach unter die Buttermasse rühren. Dann Kakao- und Ingwerpulver, Bitterkuvertüre und Mandeln einarbeiten.

  2. Aus dem Teig eine Rolle formen, in Frischhaltefolie wickeln und 2 Stunden einfrieren.

  3. Backrohr auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  4. Die Teigrolle auswickeln, in 1 cm dicke Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Im Ofen ca. 12 Minuten auf der mittleren Schiene backen, dann etwas auskühlen lassen.

  5. Erdbeermarmelade kurz erhitzen und mit einem Teelöffel kleine Tupfen auf die Schokotaler setzen. Die Erdbeeren putzen, waschen, in Scheiben schneiden und die Taler damit kreisförmig belegen.