Rezept

Wachauer Krapferln

Diese Weihnachtskekse mit ihrer köstlichen Puddingcreme-Füllung und der zarten Schokoladeglasur schmecken einfach himmlisch.

Wachauer Krapferln (Foto: Peter M. Mayr)
Foto: Peter M. Mayr

Für ca. 20 Krapferln

Anzeige
ZubereitungszeitGesamtzeit
1:30 Stunden1:30 Stunden
Anzeige
Zutaten Teig
200 gButter
270 gglattes Mehl
110 gStaubzucker
2Eidotter
Zutaten Creme
250 mlMilch
0.5Vanillepudding
250 gButter
200 gStaubzucker
3Vanillezucker
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Die Butter mit dem Mehl zerbröseln, mit Staubzucker und Eidottern zu einem glatten Teig verarbeiten und 1 Stunde rasten lassen.
  2. Den Teig etwa 3 mm dick ausrollen und runde Scheiben ausstechen. Diese auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und bei 170 °C 10 Minuten lang backen.
  3. Für die Creme aus Milch und Puddingpulver einen Pudding laut Packungsangabe zubereiten und auskühlen lassen.
  4. Butter schaumig rühren, Pudding, Zucker und Vanillezucker löffelweise unterrühren. Die Creme in einen Spritzsack mit kleiner runder Tülle füllen. Auf die Hälfte der Kekse die Creme dressieren und jeweils eine zweite Scheibe daraufsetzen.
  5. Die Kuvertüre erwärmen und die Kekse nur mit der Oberfläche eintauchen. Die Creme soll sichtbar bleiben.
Anzeige

Servus entdecken