Apfelessig im Wasser macht die Wäsche schön weich. Mit Lavendel, Melisse oder Rosen vermischt duftet sie auch noch herrlich.

Zutaten

  • 1 l Apfelessig
  • 1 Handvoll Pflanzen (Lavendel, Rosen, Jasmin, Fenchel, Melisse, Eisenkraut oder Eukalyptus)

Das könnte Sie auch interessieren

Claudias Waschküche
Servus zum Zuhören

Claudias Waschküche

Unsere Kräuterfrauen – Ihr Leben, ihre Weisheiten, ihre Rezepte. Eingelesen von Harald Nachförg.

21. Sep

Zubereitung


  1. Den Essig zum Kochen bringen, dann die gewählten Duftpflanzen hinzugeben und die Mischung abkühlen lassen.

  2. Nun den Essig in einem Glaskrug mindestens zwei Wochen lang ziehen.

  3. Die Flüssigkeit durch einen Sieb oder Kaffeefilter in kleine Fläschchen abfüllen. 

Das könnte Sie auch interessieren

7 Hausmittel fürs Putzen
Haushalt

7 Hausmittel fürs Putzen

Alkohol, Natron, Soda, Essig, Zitronensäure, und Kernseife: Wir verraten, wie aus diesen Hausmitteln umweltschonende Putzmittel werden.

14. Feb

Servus-Tipp: Lassen Sie sich ein Bad ein und geben Sie ein halbes Glas von diesem wunderbaren Essigwasser dazu – es wirkt reinigend, entspannend und macht Haut und Haare weich und geschmeidig.

Das könnte Sie auch interessieren: 
Altes Haushaltswissen, das Geld sparen hilft
So bleibt Ihr Brot länger frisch
Diese Hausmittel helfen gegen Motten, Wespen, Fruchtfliegen und Ameisen
Wenn Sie Ihren Kühlschrank so einräumen, bleiben Ihre Lebensmittel länger frisch
So oft sollte man Handtücher waschen

Aboprämie Notozbuchset/WortschätzeJetzt das Jahresabo für nur € 49,90 bestellen und ein Notizbuchset dazu bekommen. Hier geht es zum Abo aus Deutschland.