Selbermachen

Girlande mit freundlichen Geistern basteln

Wenn die Tage kürzer und es früher dunkel wird, kann man sein Zimmer auch mal ein bisschen gruselig dekorieren. Aber keine Angst, unsere kleinen Geister sind dir auf jeden Fall freundlich gestimmt.

Girlande aus Geistern (Illustration: Anna Schober)
Foto: Anna Schober
Illustration: Anna Schober
Foto: Anna Schober

Das brauchst du:

  • Paketschnur

  • Weißen Karton 

  • Schwarzen Karton

  • Klebeband

  • Schwarzer Filzstift

  • Weißer Permanentmarker oder Deckweiß

  • Bleistift 

  • Schere

Anleitung:

  1. Zeichne dir mit dem Bleistift kleine Geister auf dem schwarzen und dem weißen Papier vor. 

  2. Schneide die Geister aus und zeichne ihnen mit den Stiften Augen. 

  3. Befestige die Geister mit einem Klebestreifen an der Paketschnur und hänge die fertige Girlande in deinem Zimmer auf. 

Abo
Abo mit Buch „Essig" von Karin Buchart als Geschenk
  • 12 Ausgaben Servus in Stadt & Land

  • Buch “Essig" gratis dazu

  • Karin Buchart zeigt auf 180 Seiten, wie man Essigauszüge, -getränke und Sauerhonige macht

  • nur € 49,90

Hier Prämie sichern!

Servus entdecken