Omas Kochbuch

Strudel, Rahmstrudel, Struklj, Zimt, Rezept
Gute Küche
Aus Omas Kochbuch: Der gekochte Strudel
In Kärnten kennen ihn nur noch wenige aus den Überlieferungen ihrer Großmütter, in Slowenien ist er bis heute die heimliche Nationalspeise. Und jeder hat sein eigenes Struklj-Rezept – von zuckersüß bis fleischig-pikant.
Gebackene Donauwellen, Kuchen, Schokoladekuchen, Kirschen, Schokoladenguss, Schokolade, Servus Rezept
Gute Küche
So gelingt die perfekte Donauwelle
Donauwellen haben eine märchenhafte Geschichte, in der Schneewittchen und ein verliebter Bäcker eine Rolle spielen. Und weil Großmütter in Bayern immer schon wussten, was gut ist, schenkten sie den gebackenen Donauwellen auch ein wenig feine Schokolade.
Wiener Grenadiermarsch
Hauptspeise
Wiener Grenadiermarsch
Erdäpfel, Nudeln, Speck. Ein Klassiker, der beweist: Aus Resten vom Vortag lässt sich etwas zaubern, dass alle satt und glücklich macht.
Gebackene Donauwellen, Kuchen, Schokoladekuchen, Kirschen, Schokoladenguss, Schokolade, Servus Rezept
Kuchen & Torten
Klassische Donauwelle
Mit einem fluffigen Teigboden, einer verführerischen Mascarponecreme und einem unwiderstehlichen Schokoladenguss möchte sich die Donauwelle bei uns vorstellen.
Krautstrudel, Karamellzwiebel, Strudel, pikanter Strudel, Servus, Rezept
Hauptspeise
Krautstrudel mit Karamellzwiebeln
Ein Stäuberl Zucker kommt in der Wiener Küche meistens dann in den Topf, wenn salzig-sauer gekocht wird – sozusagen als Ausgleich. In diesem Fall treffen süße Zwiebeln auf kräftig gewürztes Kraut.
Eine Suppe aus Omas Kochbuch.
Gute Küche
Die Klachelsuppe aus Omas Kochbuch
Sie ist ein Relikt aus der Zeit der Hausschlachtungen: In der Klachelsuppe wurden die nicht ganz so edlen Teile des Schweins verkocht. Heute nimmt man dafür nur noch die Haxln.
Eine Suppe aus Omas Kochbuch.
Suppe
Steirische Klachelsuppe
Eine gehaltvolle Suppe aus der Zeit der Hausschlachtungen, die aus Schweinshaxen zubereitet wird. Sie wird auch als Hauptspeise serviert.
Innviertler Speckknödel (BIld: Eisenhut & Mayer)
Hauptspeise
Innviertler Speckknödel
Die Hülle? Mehl, Wasser und Salz. Die Fülle? Feiner Surspeck. Einfach herrlich schmecken die kleinen Knödel nach dem alten Familienrezept von Günter Fuchs.
Pofesen (BIld: Eisenhut & Mayer)
Hauptspeise
Oberösterreichische Kindstaufpofesen
Ob man sie nun arme Ritter oder Pofesen nennt, ist ziemlich egal – sie schmecken in jedem Fall vorzüglich. Wie diese hier, zubereitet nach einem alten Familienrezept.
Bad Ischler Brennnesselwürstel, pikante Palatschinken, vegetarisch gefüllte Palatschinken, vegetarische Palatschinken, Palatschinken Rezept, Servus Rezept
Hauptspeise
Bad Ischler Brennnesselwürstel
Mit Fleisch haben diese Würste gar nichts zu tun: Dafür steckt in den frisch gebackenen Palatschinken eine Portion Brennnesseln.
Heidelbeerschnaps (Bild: Eisenhut & Mayer)
Trinken
Heidelbeerschnaps von der Gosauschmiedin
Die Gosauschmiedin war seinerzeit eine berühmte Köchin, bei ihr speiste sogar Kaiser Franz Joseph I. Ob Seine Majestät auch Heidelbeeren für den Likör der Wirtin gesammelt haben, ist freilich nicht überliefert.
Steirische Hoad’nknödel, Knödel, Buchweizen, Buchweizenmehl, Steiermark
Hauptspeise
Steirische Hoad’nknödel
Die Hoad’nknödel selbst sind eine Mischung aus Semmelwürfeln und Buchweizenmehl, den Geschmack gibt gerös­teter Speck, und ursprünglich wurden sie zur Selchsuppe gegessen.
Schweinsripperl mit Ruim-Granl (Bild: Eisenhut & Mayer)
Hauptspeise
Schweinsripperl mit Ruim-Granl
Die Triebe der im Keller gelagerten Stoppelrüben wurden im Südburgenland einst den ganzen Winter über geerntet und als Salat oder Gemüse gegessen.
Wiener Rumford-Suppe (Bild: Eisenhut & Mayer)
Vorspeise
Wiener Rumford-Suppe
Erfunden hat sie ein bayerischer Reichsgraf mit amerikanischen Wurzeln, bald darauf kam sie auch in der Habsburger-Hauptstadt an. Und wie alles, was den Wienern schmeckte, wurde dieses einfache Gericht schnell adoptiert und adaptiert
Purbacher Bohnenstrudel (Bild: Eisenhut & Mayer)
Hauptspeise
Purbacher Bohnenstrudel
Unser Rezept aus dem Burgenland ist so etwas wie die Basis aller Bohnenstrudel. In der Purbacher Gegend wird er traditionellerweise in Schnitten herausgebacken.