Beilage

Eingelegter Stangensellerie

Der eingelegte Stangensellerie passt hervorragend zu Käse, Brettljause, Erdäpfelgerichten, Fisch und Geflügel.

Eingelegter Stangensellerie, Einmachglas, Holz
Foto: Eisenhut & Mayer

Der Sellerie ist ungefähr ein halbes Jahr haltbar.

Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
2 Gläser à 500 ml25 Minuten15 Minuten
Anzeige
Zutaten
8Stangen Sellerie
400 mlWeißweinessig
500 mlWasser
50 gZucker
2 TLSalz
4geschälte Knoblauchzehen
4Lorbeerblätter
2 TLPfefferkörner
2 Stück(e)Zitronenschale
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Die Selleriestangen auf die Höhe der Einmachgläser zurechtschneiden und aufrecht in die Gläser stecken.

  2. Alle Zutaten in einem Topf aufkochen, in die Gläser gießen (der Sellerie muss bedeckt sein) und verschließen.

  3. Die Einmachgläser in einen Topf mit heißem Wasser stellen. Das Wasser sollte bis 1 cm unter den Rand der Gläser reichen. Zugedeckt 10 Minuten kochen und kühl und dunkel lagern.