Hauptspeise

Eintopf mit Jägersalat und Paprika

Der Eintopf wird mit weich gekochten Heurigen-Erdäpfel serviert. Dazu passen Würstel.

Eintopf mit Jägersalat und Paprika, Jägersalat, Paprika, Eintopf, Erdäpfel, Kartoffel, Topf, Schüssel, Servus Rezept
Foto: Eisenhut & Mayer
Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
4 Portionen45 Minuten45 Minuten
Anzeige
Zutaten
300 gkleine heurige Erdäpfel (mit Schale)
1 ELButter
1Jägersalat à ca. 750 g
2rote Paprikaschoten
2gelbe Paprikaschoten
2Jungzwiebeln
2Knoblauchzehen
4 ELSonnenblumenöl
1 SchussRiesling
250 mlGemüsefond
gemahlener schwarzer Pfeffer
1 TLMaisstärke
1 ELkaltes Wasser
12Kirschparadeiser
2 ELgemischte Gartenkräuter (gehackt)
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Die Heurigen kochen und abseihen. Kurz abkühlen lassen, dann mit der Schale langsam goldbraun braten und salzen.
  2. In der Zwischenzeit den Jägersalat putzen und der Länge nach vierteln. Vom Strunk befreien und in kleinere Fleckerln schneiden.
  3. Paprikaschoten mit dem Sparschäler schälen und vierteln. Vom Kerngehäuse befreien und in Würfel schneiden. Jungzwiebeln putzen und ebenfalls klein schneiden. Knoblauch schälen und grob hacken.
  4. In einem Topf Paprikawürfel und Jägersalat in Sonnenblumenöl anrösten. Jungzwiebeln und Knoblauch zugeben und kurz mitrösten. Mit Wein ablöschen und Gemüsefond zugießen. Salzen, pfeffern und 2 Minuten schmoren. Mit der Stärke leicht binden und vom Herd nehmen. Dann halbierte Kirschparadeiser und Kräuter einmischen und 2 Minuten ziehen lassen.
  5. Den Eintopf in tiefen Tellern anrichten und die Erdäpfel daraufsetzen.

Servus entdecken