Beilage

Gefüllte Riesenchampignons

Pilze eignen sich hervorragend für den Grill – ganz besonders die großen Champignons, die man auch unter dem Namen Portobello kennt.

Rezept, Dreibein aus Eisen, Eisenpfanne, Gefüllte Riesenchampignons
Foto: Ingo Eisenhut
Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
4 Portionen1 Stunde1 Stunde
Anzeige
Zutaten
1große Melanzani
2 ELOlivenöl
Saft von einer Zitrone
1kleine Knoblauchzehe (gepresst)
150 gCrème fraîche
Salz
Pfeffer
1Jungzwiebel
1kleine Zucchini
je nach Größe 8-12 Riesenchampignons (Portobello)
grob gehackte Petersilie
100 ggeriebener Bergkäse
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Glut vorbereiten und einen Grillrost ca. 15–20 cm über der Glut platzieren.
  2. Melanzani auf den Rost legen und rundum kräftig anrösten, bis das Fruchtfleisch weich ist.
  3. Melanzani halbieren und das Fruchtfleisch mit einem Löffel ausschaben. Melanzanifleisch mit einer Gabel zerdrücken und mit Olivenöl, Zitronensaft, Knoblauch und Crème fraîche vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Jungzwiebel fein schneiden und die Zucchini grob raspeln. Stiele der Pilze wegschneiden und würfeln. Gemüse mit Melanzanimasse, Petersilie und der Hälfte des Käses locker vermengen und abschmecken.
  5. Riesenchampignons mit der Masse füllen und mit dem restlichen Käse bestreuen. In eine feuerfeste Pfanne setzen und auf dem Grillrost ca. 20–25 Minuten grillen.
Anzeige
Bild: Doris Himmelbauer
Bild: Doris Himmelbauer

Ob zum Servieren oder zum Grillen – Dreibein, Eisenpfanne und Servierpfanne sind vielfältig verwendbar. Erhältlich bei Servus am Marktplatz.

Servus entdecken