Hauptspeise

Gefülltes Hühnerbrüstchen mit Kartoffelgratin

Direkt am Pilgerweg in der Gemeinde Bildstein liegt das wunderbare Landgasthaus Ochsen. Vorzügliche Köstlichkeiten findet man in ihrer Speisekarte, wie das zarte Hühnerbrüstchen mit Gemüse und Kartoffelgratin.

Hühnerbrust, Huhn, Karfiol, Gemüse, Kartoffelgratin, Kartoffeln, Karotte
Foto: Mirco Taliercio

Wirt und Koch Hanspeter Tauber hat in seinem Gasthof Ochsen in Vorarlberg immer viel zu tun. Für ein Glas Wein hat er eher selten Zeit.

Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
4 Portionen20 Minuten1 Stunde
Anzeige
Für das Gratin
500 gSalatkartoffeln
1/2Zwiebel
1/8 lWeißwein
250 mlObers
100 gBergkäse
Zutaten
je 50 g Sellerie, Lauch, Karotten
250 gKalbsbrät
Salz, Pfeffer
4eingeschnittene Hühnerbrüstchen à 160 g
Öl zum Braten
1/4 lWeißwein
1 SchussObers
1kleiner Karfiol
etwas Zitronensaft
100 gButter
100 gBrösel
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Kartoffeln ca. 20 Minuten kochen, schälen und in Scheiben schneiden.

  2. Zwiebel schälen, klein schneiden und goldgelb anschwitzen. Mit Weißwein ablöschen, kurz einkochen, dann die Kartoffeln zugeben. Obers zugießen und nochmals etwas einreduzieren. In eine ofenfeste Form füllen und mit Bergkäse bestreuen. Bei ca. 250 °C im Rohr überbacken.

  3. In der Zwischenzeit Sellerie, Lauch und Karotten putzen bzw. schälen und in ganz kleine Würfel schneiden. Mit Kalbsbrät vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen.

  4. Die Hühnerbrüstchen salzen und pfeffern. Dann einschneiden und mit der Gemüse-Brät-Masse füllen. In einer Pfanne mit Öl rundum ca. zehn Minuten anbraten.

  5. Hühnerbrüstchen herausnehmen und warm stellen. Bratensatz mit Weißwein ablöschen, zur Hälfte einreduzieren. Bei Bedarf mit Kartoffelstärke binden und mit Obers verfeinern.

  6. Inzwischen den Karfiol vierteln und 15 Minuten in Salzwasser mit etwas Zitronensaft leicht köcheln. Auf einem Tuch abtropfen lassen. In einer Pfanne Brösel in Butter goldbraun anrösten.

  7. Hühnerbrüstchen aufschneiden, anrichten und mit Bratensaft beträufeln. Karfiol dazu platzieren und mit Butterbröseln bestreuen. Gratin extra dazu servieren. Dazu passen auch Speckfisolen.