Nachspeise

Knusprige Erdnuss-Chia-Küchlein

Einmal aus ihrer festen Hülle befreit, steht den Erdnüssen im Chia-Küchlein nichts mehr im Wege, um sie mit ihrem zarten Geschmack zu vollenden.

Chia-Küchlein, Tartelette, Datteln, Erdnüsse, Tortenständer, Nachspeise, Kuchen, Servus Rezept
Foto: Sonja Priller

Gut zu wissen:

  • Die Zutaten reichen für 6 Tartelette-Formen mit circa 5 cm Durchmesser.

Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
6 Stück20 Minuten1:30 Stunden
Anzeige
Zutaten
100 gButter
40 gMehl
40 ggeröstete, fein gemahlene ungesalzene Erdnüsse
1 ELChiasamen
100 gStaubzucker
3Eiklar
1 ELHonig
60 ggetrocknete Datteln
Butter und Mehl für die Förmchen
2 ELgeröstete, fein gemahlene und ungesalzene Erdnüsse und Staubzucker zum Bestreuen
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Backrohr auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  2. Butter in einer Pfanne schmelzen, bis sie braun ist. Dann durch ein feines Sieb abseihen.

  3. Mehl, Erdnüsse, Chiasamen und Staubzucker vermischen. Eiklar leicht verrühren und unter die Mehlmischung heben. Braune Butter und Honig untermischen und ca. 40 Minuten kalt stellen.

  4. Datteln entkernen und halbieren.

  5. Förmchen bebuttern und mit Mehl ausstauben. Die Masse einfüllen und mit den Datteln belegen.

  6. Im Backrohr auf der mittleren Schiene ca. 10 Minuten backen. Dann mit Erdnüssen bestreuen und nochmals 10 Minuten backen. Herausnehmen und leicht überkühlen lassen. Aus den Förmchen stürzen und mit Staubzucker bestreuen.