Nachspeise

Knusprige Kaffee-Röllchen mit Haselnüssen

Die Kaffee-Röllchen füllen wir noch mit einer köstlichen Kaffeemousse, dann sind sie bereit, um zur Nachmittagsjause serviert zu werden.

Kaffee-Röllchen, Kaffeecreme, Haselnüsse, Nachspeise, Servus Rezept
Foto: Eisenhut & Mayer

Gut zu wissen:

  • Für die Kaffee-Röllchen müssen noch zusätzlich 6 Stunden Kühlzeit mit einberechnet werden.

Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
8 Stück25 Minuten45 Minuten
Anzeige
Für die Kaffeemousse
50 gKaffeebohnen
150 mlMilch
125 gweiße Kuvertüre
1Ei
3 BlattGelatine, in Wasser eingeweicht
30 mlKaffeelikör
250 mlSchlagobers, leicht geschlagen
Für die Röllchen
50 gglattes Mehl
1 ELKakaopulver
50 gStaubzucker
50 gweiche Butter
1Eiklar
100 gHaselnüsse, geröstet und gehackt
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Kaffeebohnen am Vortag in Milch einlegen und kalt stellen.

  2. Am nächsten Tag aufkochen und kurz ziehen lassen. Milch durch ein Sieb passieren und auffangen.

  3. Kuvertüre fein hacken und über einem Wasserbad bei geringer Hitze langsam schmelzen. Ei ebenfalls über einem Wasserbad schaumig schlagen. Gelatine ausdrücken, mit Kuvertüre, der vorbereiteten Kaffeemilch und Likör vermischen. Zum Ei geben und glatt rühren. Etwas überkühlen lassen, dann Obers unterheben und für 6 Stunden in den Kühlschrank stellen.

  4. Für die Röllchen alle Zutaten außer den Haselnüssen zu einer glatten Masse vermischen.

  5. Backrohr auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  6. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Darauf aus der Masse hauchdünne kleine Kreise mit ca. 10 cm Durchmesser aufstreichen. (Leichter geht das, wenn man sich vorher eine Schablone zurechtschneidet.) Locker mit Haselnüssen bestreuen.

  7. Im Rohr auf der mittleren Schiene etwa 5 Minuten backen. Sofort vom Blech nehmen und zu Röllchen zusammendrehen. Dabei das Backblech noch halb im Backrohr stehen lassen, damit die Plättchen nicht auskühlen; sind sie erkaltet, lassen sie sich nicht mehr zu Röllchen formen.

  8. Die Mousse glatt rühren. In einen Dressiersack mit glatter Tülle füllen und in die Röllchen dressieren.