Hauptspeise

Kohlsalat mit gepfefferter Hendlbrust und knusprigem Grünkohl

Leicht scharfe, gepfefferte Hendlbrust. Herrlich marinierter Kohlsalat. Dazu im Backrohr knusprig gebackener Grünkohl. Das perfekte Gericht für Kohlliebhaber.

Kohl, Hühnerbrust, Besteck, Teller, Pfeffer
Foto: Eisenhut & Mayer
Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
4 Portionen10 Minuten1 Stunde
Anzeige
Für den knusprigen Grünkohl
100 ggrüner und violetter Grünkohl
2 ELOlivenöl
abgeriebene Schale von 1/2 Bio-Zitrone
1kräftige Prise Salz
Für den Salat
1kleiner Kohlrabi
Salz
2 ELHanföl
1 ELApfelessig
120 gZierkohl
2 ELWeißweinessig
4 ELSonnenblumenöl
1Spritzer Zitronensaft
1 Messerspitzescharfer Senf
1 TLHonig
Für die Hendlbrust
4Hendlbrustfilets ohne Haut und Knochen
4 TLgestoßene Pfefferkörner
1 ELBratöl
1 ELButter
4 TLRohrzucker
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Das Backrohr auf 90 °C Heißluft vorheizen.

  2. Grünkohlblätter von den Stielen schneiden und in mundgerechte Stücke zupfen. In kaltem Wasser waschen und sorgfältig trocken schleudern. Grünkohl mit Olivenöl, Zitronenschale und Salz gut vermengen und auf einem mit Backpapier belegten Backblech ausbreiten. Grünkohl im Backrohr ca. 40–45 Minuten trocknen, dabei einen Holzspieß in die Backofentüre klemmen, damit die Feuchtigkeit entweichen kann.

  3. Kohlrabi schälen, in sehr dünne Scheiben schneiden und mit Salz, Hanföl und Apfelessig marinieren.

  4. Zierkohl in Stücke schneiden, waschen und trocken schütteln. Mit Weißweinessig, Sonnenblumenöl, Zitronensaft, Senf und Honig marinieren.

  5. Hendlbrust rundum salzen. Die glattere Hautseite gleichmäßig mit Pfeffer bestreuen und diesen gut festdrücken.

  6. Hendlbrustfilets in einer Pfanne mit Öl zuerst auf der Pfefferseite scharf anbraten, dann wenden und bei moderater Hitze 10 Minuten weiter braten.

  7. Die gepfefferte Seite mit Zucker bestreuen, Hendlbrüste wenden, Butter zufügen und auf der Hautseite bei mittlerer Hitze weitere 5–7 Minuten braten.

  8. Hendlbrüste in Scheiben schneiden und mit Kohlrabi und Kohlsalat anrichten.

Servus entdecken