Hauptspeise

Kürbis-Salat mit Kräutern

Herbstzeit ist Kürbiszeit. Dann spielen die bunten Knollen auch im Salat die köstliche Hauptrolle. Dazu passen knusprig frittierte Kräuter.

Kürbissalat mit Kräutern (Eisenhut & Mayer)
Foto: Eisenhut & Mayer
Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
4 Portionen20 Minuten20 Minuten
Anzeige
Zutaten
300 ggeschälter, entkernter Langer von Neapel
2 ELRapsöl
Salz
weißer Pfeffer
1 TLgehackter Thymian
4 ELgeröstete Kürbiskerne
1gezupfter Salbei, Petersilie und Basilikum
Rapsöl zum Frittieren
Kürbiskernöl zum Beträufeln
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Kürbis in 2 x 2 cm große Würfel schneiden und langsam in einer beschichteten Pfanne mit Rapsöl von allen Seiten anbraten. Salzen, pfeffern und Thymian einmischen. Einmal durchschwenken und mit Essig ablöschen.
  2. In eine Schüssel geben, mit den gerösteten Kürbiskernen vermischen und etwa 15 Minuten marinieren.
  3. In der Zwischenzeit die gezupften Kräuter sortenweise in heißem Rapsöl bei ca. 170 °C knusprig frittieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und leicht salzen.
  4. Kürbissalat mit den knusprigen Kräutern anrichten und mit Kernöl beträufeln.
Anzeige

Servus entdecken