Hauptspeise

Lungauer Eachtlingsschmarrn mit Kümmel und Speck

Als Eachtlinge werden im Lungau Erdäpfel bezeichnet. Der Eachtlingsschmarrn wird gerne mit Kümmel und Speck verfeinert und mit Apfelmus serviert.

Eachtling, Erdäpfel, Schmarren, Eachtlingsschmarrn, Schnittlauch, Löffel, Gabel, Reindl
Foto: Eisenhut & Mayer
Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
4 Portionen30 Minuten1:30 Stunden
Anzeige
Zutaten
800 gmehlige Eachtlinge (Lungauer Erdäpfel)
120 gZwiebeln
1Knoblauchzehe
60 gRäucherspeck
1/2 TLKümmelsamen
Rapsöl zum Braten
120 ggriffiges Mehl
150 gBröseltopfen
Salz, Muskatnuss
Außerdem
2-3 ELSchnittlauch
Pfeffer zum Bestreuen
Apfelmus zum Servieren
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Erdäpfel in der Schale nicht zu weich kochen und lauwarm abkühlen lassen.

  2. Zwiebeln und Knoblauch schälen und mit dem Speck klein würfeln. Kümmelsamen in einem Mörser leicht zerstoßen.

  3. Zwiebeln, Knoblauch, Speck und Kümmel in einer großen Pfanne in etwas Öl goldgelb anrösten.

  4. Erdäpfel schälen und grob raspeln. Mit Mehl, Topfen, Salz und Muskatnuss gut vermengen und in die Pfanne geben. 2–3 Esslöffel Öl zufügen und den Schmarrn bei moderater Hitze goldbraun und knusprig braten.

Servus entdecken