Hauptspeise

Mandelreis mit Faschiertem und Grünkohl

Dieses einfache und herzhafte Pfannengericht wird mit süßen Sultaninen, goldbraun gerösteten Mandeln und Joghurt serviert.

Mandelreis mit Faschiertem (Foto: Eisenhut & Mayer)
Foto: Eisenhut & Mayer
Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
4 Portionen1 Stunde1 Stunde
Anzeige
Zutaten
100 gZwiebeln
2Knoblauchzehen
1Chili
400 gRindsfaschiertes
4 ELOlivenöl
Salz, Pfeffer
125 mlWeißwein
200 mlpassierte Paradeiser
350 mlklare Rindsuppe
120 gLangkornreis
150 gGrünkohl
40 gSultaninen
60 gganze geschälte Mandeln
Naturjoghurt zum Garnieren
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Zwiebeln, Knoblauch und Chili fein hacken. 
  2. Zwiebeln und Knoblauch in Olivenöl glasig dünsten. Faschiertes beigeben und rösten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. 
  3. Mit Salz und Pfeffer würzen, Chili beimengen, mit Weißwein ablöschen und zwei Minuten unter Rühren köcheln lassen.
  4. Mit passierten Tomaten und Suppe aufgießen. Reis zugeben und zugedeckt 20 Minuten schmoren.
  5. Inzwischen den Grünkohl in Stücke zupfen, mit den Sultaninen zum Reis geben und weitere acht bis zehn Minuten garen.
  6. Die Mandeln grob hacken und in einer Pfanne goldbraun rösten.
  7. Die Mandeln über den Reis streuen und mit Naturjoghurt servieren.

Servus entdecken