Hauptspeise

Ochsenschleppgulasch

Das Ochsenschleppgulasch wird ganz klassisch mit Wurzelgemüse und einem Schöpfer Erdäpfelpüree serviert.

Gulasch, Ochsenschlepp, Wurzelgemüse, Püree, Hauptspeise, Servus Rezept
Foto: Ingo Eisenhut
Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
4 Portionen10 Minuten3:30 Stunden
Anzeige
Zutaten
300 gZwiebeln
1 ELSchweineschmalz
1 ELedelsüßes Paprikapulver
1 TLscharfes Paprikapulver
3 ELParadeismark
1 lleichte klare Rindsuppe
1,2 kgOchsenschlepp, in einzelne Wirbel getrennt
3gepresste Knoblauchzehen
Salz
Pfeffer
1 ELRotweinessig
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Zwiebeln schälen, in Streifen schneiden und in Schweineschmalz in einem schweren Schmortopf hell anrösten. Paprikapulver und Paradeismark einrühren, kurz anrösten und mit der Suppe aufgießen.

  2. Ochsenschleppstücke, Knoblauch und Majoran zufügen und zugedeckt bei geringer Hitze ca. 3–3 ½ Stunden schmoren. Das Fleisch sollte sich leicht vom Knochen lösen.

  3. Mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken und das Ochsenschleppgulasch mit Erdäpfelpüree und gedünstetem Wurzelgemüse servieren.