Hauptspeise

Gabelfrühstück-Gulasch

Köstlicher Rindslungenbraten und viel Räucherspeck kommen in unser Gabelfrühstück-Gulasch. Und dazu gibts ganz klassisch Semmeln und Braterdäpfel.

Gulasch, Zwiebel, Braterdäpfel, Semmel, Mohnflesserl, Salzstangerl, Hauptspeise, Fleisch, Servus Rezept
Foto: Ingo Eisenhut
Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
4 Portionen20 Minuten50 Minuten
Anzeige
Zutaten
750 gRindslungenbraten
200 gZwiebeln
150 gRäucherspeck
1 ELButter
1 ELedelsüßes Paprikapulver
1 ELglattes Mehl
500 mlklare Rindsuppe
abgeriebene Schale von 1/2 Bio-Zitrone
Salz
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Rindslungenbraten in 3 cm große Stücke schneiden.

  2. Zwiebeln schälen und mit dem Speck in 3 mm große Würfel schneiden.

  3. Beides in Butter goldgelb anrösten und Paprikapulver kurz mitschwitzen. Mit Mehl stauben, kurz anrösten und mit heißer Suppe aufgießen. Mit einem Schneebesen gut verrühren und 5 Minuten köcheln lassen.

  4. Fleisch zugeben und zugedeckt bei sehr wenig Hitze ca. 20 Minuten ziehen lassen. Bei Bedarf mit Salz und Zitronenschale abschmecken.

  5. Gabelfrühstücksgulasch mit Braterdäpfeln und Gebäck servieren.