Beilage

Orangenpfeffer

Kein Gewürz außer Salz ist uns so vertraut wie die Pfeffer-Beeren aus fernen Ländern. Heute drehen wir einfach an der Mühle und verfeinern den klassischen Pfeffer mit Orangen.

Orangenpfeffer, Gewürz, Löffel, Glas
Foto: Eisenhut & Mayer

Gut zu wissen: Der Orangenpfeffer eignet sich vor allem als Gewürz für Wild- und Fischgerichte.

Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
1 Glas30 Minuten3:30 Stunden
Anzeige
Zutaten
20 gfrisch gestoßener schwarzer Pfeffer
frisch geriebene Schale von 3 Orangen
1/2 TLPaprikapulver
1 PriseKurkuma
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Das Backrohr auf 100 °C Umluft vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen.

  2. Pfeffer und Orangenschale auf Backpapier im Ofen ca. 3 Stunden trocknen. Mit Paprika und Kurkuma vermischen, abkühlen lassen und im Küchencutter fein mahlen.