Hauptspeise

Rindfleischsalat

Im Heurigen Zum Rosengartl kann man nicht nur gute Mehlspeisen essen, auch der Rindfleischsalat kann sich sehen lassen.

Rindfleischsalat, Rindfleisch, rote Zwiebel, grüner Salat, Tomaten, Schnittlauch, Weißwein, Hauptspeise, Vorspeise, Servus Rezept
Foto: Michael Reidinger

Im wunderschönen Eckartsau findet man den Heurigen Zum Rosengartl von Inge und Florian Kaltenbrunner. Sie haben den elterlichen Hof in einen Bilderbuch-Heurigen mit Rosengarten verwandelt.

Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
4 Portionen15 Minuten15 Minuten
Anzeige
Für die Marinade
4 ELOlivenöl
6 ELWeißweinessig
einige Tropfen Worcestersauce
etwas scharfen Senf
Salz, Pfeffer
Für den Salat
1Eisbergsalat
1rote Zwiebel
evtl. Essiggurkerl
500 ggekochtes Rindfleisch
4Paradeiser
Dille
Schnittlauch
Kürbiskernöl
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Alle Zutaten für die Marinade gut verrühren.

  2. Salat waschen, trocknen, in mundgerechte Stücke zupfen und in eine Schüssel geben. Zwiebel schälen und halbieren. In Ringe schneiden und zugeben. Nach Belieben auch klein geschnittene Essiggurkerl untermischen.

  3. Rindfleisch in feine Scheiben schneiden. Paradeiser waschen und achteln.

  4. Den Salat mit der Marinade vermischen und auf Tellern anrichten. Paradeiser spalten und Rindfleisch locker unterheben, mit Dille und Schnittlauch bestreuen und mit etwas Kürbiskernöl verfeinern.