Hauptspeise

Rumpsteak und Artischocken-Obers-Nudeln

Constanze Schlederer kocht in der Tirolerstuben gern mit Zutaten aus der Region und macht dabei auch vor Experimenten nicht halt. So serviert sie zum Rumpsteak kurzerhand Artischocken-Obers-Nudeln.

Rumpsteak, Rindfleisch, Rind, Fleisch, Bandnudeln, Cocktailtomaten, Artischocken, Obers-Nudeln, Pfeffer, Hauptspeise, Servus Rezept
Foto: Michael Reidinger

Die Artischocken für die Obers-Nudeln holt sich die Wirtin der Tirolerstuben im Marchfeld direkt aus der Umgebung – dann schmeckt‘s einfach noch besser.

Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
4 Portionen20 Minuten40 Minuten
Anzeige
Zutaten
400 gBandnudeln
Salz
4-6junge Artischocken (außerhalb der Saison eingelegte)
1Zitrone
Olivenöl
1Knoblauchzehe
250 mlObers
1 ELPetersilie
4Beiried à 200 g
Pfeffer
4 ELÖl
geschroteter Pfeffer
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Nudeln in Salzwasser bissfest kochen.

  2. In der Zwischenzeit Artischocken putzen und schneiden. In Zitronenwasser bissfest kochen und abseihen.

  3. Artischocken in Olivenöl anbraten, bis sie leicht Farbe bekommen. Gehackten Knoblauch zugeben und mit Obers aufgießen. Zum Schluss Petersilie einrühren und abschmecken.

  4. Die gekochten Nudeln unter die Sauce heben und warm halten.

  5. Rumpsteaks mit Salz und Pfeffer beidseitig würzen. In einer Pfanne Öl erhitzen, die Steaks einlegen und langsam anbraten. Einmal wenden und fertig garen. Aus der Pfanne nehmen und zugedeckt kurz rasten lassen.

  6. Die Steaks mit grob geschrotetem Pfeffer bestreuen und mit den Artischockennudeln servieren.