Vorspeise

Salat mit Marillen, Ofenschalotten und Frischkäse

Heute servieren wir einen echten Sommersalat. Die herzhafte Note geben ihm im Ofen geschmorte Schalotten, ein herrlich würziger Frischkäse aus Ziegenmilch und fruchtig-süße Marillen.

Marllien, Schalotten, Salat, Frischkäse, Ziegenfrischkäse, grüner Salat
Foto: Eisenhut & Mayer
Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
4 Portionen25 Minuten45 Minuten
Anzeige
Zutaten
250 gkleine Schalotten
300 gMarillen
1Eisbergsalat
4 ELSonnenblumenöl
2 SpritzerMarillenkernöl
2 ELMarillenessig
Salz und Pfeffer
200 gZiegenfrischkäse (in Stücke gebrochen)
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Das Backrohr auf 180 °C Umluft vorheizen.

  2. Die Schalotten schälen, auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und im Ofen etwa 20 Minuten schmoren.

  3. In der Zwischenzeit die Marillen entkernen und in schmale Spalten schneiden. Nach 10 Minuten Backzeit zu den Schalotten geben.

  4. Den Eisbergsalat waschen und in mundgerechte Stücke reißen.

  5. Mit Ölen, Essig, Salz und Pfeffer eine Marinade anrühren und den Eisbergsalat damit marinieren.

  6. Schalotten und Marillen auskühlen lassen, bis sie lauwarm sind, mit dem Ziegenkäse rasch unter den Salat mischen und auf Tellern servieren.