Hauptspeise

Schleie im Blätterteigmantel

Die Kräuter sorgen für das richtige Aroma und der knusprige Blätterteig wird als Beilage zum Fisch serviert.

Schleie im Blätterteigmantel, Schleie, Fisch, Blätterteig, Servus Rezept
Foto: Eisenhut & Mayer

Servus-Tipp: Dazu passen kleine Paradeiser in Zucker und Olivenöl geschmort und mit Balsamicoessig abgelöscht. 

Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
4 Portionen1 Stunde1 Stunde
Anzeige
Zutaten
2Schleien à 400 g
Salz
gemahlener Pfeffer
600 gBlätterteig
Eidotter (mit etwas Wasser verrührt)
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Die Schleien sauber waschen und trocken tupfen. Salzen, pfeffern und die Kräuter in den Bauchraum füllen.
  2. Backrohr auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  3. Den Blätterteig entrollen und auflegen. Die Fische damit ummanteln und auf ein Backblech setzen. (Aus den Teigresten kann man noch Flossen, Schuppen, Augen und Kiemen formen.) Mit Eidotter bestreichen und im Backrohr 5 Minuten backen. Die Temperatur auf 180 °C reduzieren und nochmals 20 Minuten backen.