Nachspeise

Schnelles Beereneis

Wir kühlen unseren Gaumen mit diesem schnellen Beereneis, während unsere Gedanken genüsslich in der Hängematte schaukeln.

Eis, Beereneis, Stanitzel, Glas
Foto: Eisenhut & Mayer
Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
8 Portionen45 Minuten1 Stunde
Anzeige
Für die Stanitzel
50 gMehl
50 gMarzipanrohmasse
45 gStaubzucker
1 Pkg.Vanillezucker
1Ei
1Eiklar
Für das Beereneis
300 ggemischte Tiefkühlbeeren
1 ELHonig
2gestr. EL Staubzucker
4 ELJoghurt
3 ELZitronensaft
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Das Backrohr auf 170 °C vorheizen.

  2. Für die Stanitzel alle Zutaten mit dem Stabmixer zu einem cremigen Teig verrühren. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und aus der Teigmasse acht Teigkreise mit einem Durchmesser von ca. 15 cm aufstreichen. Im Backrohr auf Sicht hellbraun backen. Herausnehmen, sofort mit einer Palette vom Papier lösen und rasch zu Stanitzeln drehen.

  3. Für das Eis die Früchte mit Honig, Staubzucker, Joghurt und Zitronensaft fein cuttern und bis zum Servieren wieder in den Tiefkühler stellen. Das schnelle Eis mit einem Eisportionierer in die Stanitzel füllen.