Schokoladesterne

Dieses Rezept eignet sich hervorragend, wenn der Vorrat in den Keksdosen schon zur Neige geht und man in letzter Minute noch ein süßes Gebäck für die Festtage benötigt.
Schokosterne (Foto: Peter M. Mayr)
Foto: Peter M. Mayr

Von Evelyne Bloch aus Vill in Tirol.

Für ca. 80 Schokoladesterne

Tipp: Abstand zwischen den Keksen auf dem Blech größer halten, da die Busserln auseinanderfließen!

ZubereitungszeitGesamtzeit
45 Minuten45 Minuten
Zubereitung
  1. Butter in einer Schüssel schaumig rühren. Staubzucker zugeben und mit dem Mixer gut verrühren. Haselnüsse und Schokolade zugeben und die Masse noch einmal gut durchrühren. In einen Spritzsack mit nicht zu kleiner Sterntülle füllen.
  2. Kleine gezackte Busserln auf ein befettetes Blech spritzen.
  3. Im vorgeheizten Rohr 10 Minuten lang auf der mittleren Schiene bei ca. 160 °C backen.
  4. Noch warm mit geriebener Schokolade bestreuen und auskühlen lassen.
Abo
Abo mit Servus-Kochbuch als Geschenk
  • 12 x Servus in Stadt & Land

  • Servus Kochbuch Band 2 gratis dazu

  • nur € 49,90

Jetzt Prämie sichern!

Servus entdecken