Trinken

Schwarzbeerlikör

Uns schmeckt der Likör aus schwarzen Heidelbeeren ja ganz gut zu einer süßen Nachspeise. Man kann das sündige Tröpfchen aber auch allein genießen.

Schwarzbeerlikör (Bild: Eisenhut & Mayer)
Foto: Eisenhut & Mayer

Für ca. 750ml Likör

ZubereitungszeitGesamtzeit
30 Minuten30 Minuten
Zutaten
500 ggesäuberte Schwarzbeeren
500 mlguter Getreideschnaps
gekochter Zuckersirup aus 200 ml Wasser und 150 g hellem Rohrzucker
Zubereitung
  1. Die Beeren in ein verschließbares Glas geben und mit Schnaps übergießen.
  2. An einen sonnigen Fensterplatz stellen und 4–5 Wochen ziehen lassen. Das verschlossene Glas in den ersten Tagen ein- bis zweimal kräftig schütteln.
  3. Schwarzbeeransatz durch ein feines Sieb oder Tuch passieren und mit dem abgekühlten Sirup verrühren.
  4. Den Likör in sterile Fläschchen füllen und gut verschlossen aufbewahren.

Servus entdecken