Salat

Spargelsalat mit Orangen-Marinade und Radieschen

Man nehme grünen und weißen Spargel, rote Radieschen und frische Kräuter und genieße diesen bunten Frühlingssalat.

Spargel, Salat, Radieschen, Rezept, Orangen, Marinade
Foto: Eisenhut & Mayer

Einen halben Tag Zeit zum Marinieren einplanen.

Anzeige
MengeZubereitungszeitGesamtzeit
4 Portionen15 Minuten30 Minuten
Anzeige
Zutaten
300 gweißer Spargel
300 ggrüner Spargel
60 mlOrangensaft (frisch gepresst)
50 mlWalnussöl
2 TLkörniger Senf
1 BundRadieschen
1 TLabgeriebene Schale einer Biozitrone
1 ELZucker
1 TLSalz
1 TLButter
1 ELWalnusskerne (grob gehackt)
Feinkristallzucker
Salz und Pfeffer
Anzeige
Anzeige
Zubereitung
  1. Nur den weißen Spargel schälen und die Enden von grünem und weißem Spargel etwa einen bis zwei Zentimeter kürzen. Die Stangen in vier bis fünf Zentimeter lange Stücke schneiden.
  2. Wasser mit Salz und Zucker aufkochen, Spargelstangen einlegen und Butter zugeben. Den grünen Spargel etwa acht Minuten, den weißen etwa 15 Minuten kochen und dann herausnehmen.
  3. Für die Marinade Öl, Orangensaft und -schale, Zucker sowie je eine Messerspitze Salz, Pfeffer und Senf in einer Schüssel gut miteinander vermischen.
  4. Den gekochten Spargel hineinlegen, abdecken und etwa einen halben Tag ziehen lassen.
  5. Radieschen waschen und in dünne Scheiben schneiden. Einige hübsche Radieschenblätter zum Garnieren abzupfen.
  6. Die Spargelstangen auf Teller anrichten, Radieschen und Walnusskerne vermengen und über den Spargel streuen. Mit Marinade übergießen und mit Radieschenblättern garnieren. 
Anzeige

Servus entdecken